Schnelle Lieferung

Heinz-Hubert Cloeren

Mit dem Geologenhammer fing alles an

Mit 8 Jahren wünschte er sich einen Geologenhammer.

Als Referent, Gastredner, Werkstoffhistoriker, Buchautor und Gründer von Cloeren Technology ist der Name Heinz-Hubert Cloeren heute zu einem Begriff auf dem Gebiet der Materialographie geworden. Seine ständige Neugier an Verfahren zur Erkundung von Materialien und sein Wissen, gepaart mit seinen vielen Ideen, mündeten 2004 in der Gründung eines eigenen Unternehmens.
Mit Erfolg: Bis heute ist Cloeren Technology kontinuierlich gewachsen. Und vieles ist noch in der Pipeline. So wie weitere Entwicklungen zur Unterstützung vieler materialographischer Vorgänge.

Sein Standardwerk "Materialographische Präparationstechniken" hilft heute vielen Anwendern bei ihrer zielgerichteten Arbeit.

Heute beschäftigt Cloeren Technology 24 Mitarbeiter am Standort Wegberg. Weltweit vertreiben 10 Vertretungen das Produktsortiment von Cloeren Technology.